Cafe.Atelier #4

Das Atelier Sachlink am Yppenplatz 2 (Map), wird am 8.6.13 ab 9h (iCal) zum vierten Mal in das Cafe.Atelier verwandelt, um Euch mit Kaffees aus aller Welt, welche alle direkt gehandelt und biologisch aufgezogen wurden, leckeren Süßigkeiten, Brot vom Joseph und geschmackvollem Käse zu bewirten.
Weiters könnt Ihr aus vier verschiedenen Filtermethoden wählen, um einen handgebrühten Kaffee zu genießen, um den Kaffee nach persönlichen Vorlieben zu brühen.
Erfreut Euch an den vielen möglichen Geschmäckern des Kaffees!

KaffeeInfoAbSatz:
Dieses Mal im Siebträger, ein bob-o-link Espressoblend, von Quijote hell geröstet, aufgezogen, geerntet und natural processed von den Familien: Flavio Salles + Maria Machado, Clovis, Geraldo Cesario, Anbauhöhe 1.100–1.300 m, bestehend aus den vier Variatäten: Mundo Novo, Icatu Vermelho, Catual, Tupi.
Tassenprofil: Schokolade, reife, süße Mandarine, Rapshonig, Marzipan, dezente Limettennoten, sehr süßer Nachgeschmack.
Frisch für den Filter gibts von Caffenation, Antwerpen geröstet – einmal aus Kenia und einmal einen Blend aus Burundi zu probieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.