Raketa Geburtstagsfest im Roten Bogen am 16.11.

1999 als “Die Gelbe Seite” des Standard.at geboren, firmierte das Online-Satire-Magazin in den Jahren 2000 bis 2002 als www.derZustand.at, heute noch unter DerZustand einzusehen. Zu Jahreswechsel 2002 trennte sich der Standard.at von seinem Satire-Portal. Die ehemaligen Mitarbeit@s begannen das Magazin auf Vereins- und Selbstausbeutungs-Basis neu aufzubauen, damit was raketa.at born.

Am 16.11.2012 nach NONO Saisonausklang
Wo: Roter Bogen, U-Bahn-Bogen 36 (am Gürtel, gleich zwischen Chelsea und Rhiz) – Map

Website: www.raketa.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.