Grundstein

ist ein von KünstlerInnen organisiertes Kunstfestival, das seit 2003 zweimal jährlich (Juni und September)  in den Ausstellungsräumen in und im öffentlichen Raum entlang der gesamten Grundsteingasse (1160, Wien-Ottakring) stattfindet. grundstein bespielt auch die Säulen der Erinnerung am Yppenplatz.

Die unterschiedlichen Raumsituationen und die individuelle Ausrichtung der Räume machen es möglich, verschiedenste Ausdrucksformen der bildenden und darstellenden Kunst, wie Malerei, Bildhauerei, Installationen, Film, Video, Konzeptkunst, cultural hacking, Fotografie und soziale Plastik zu präsentieren.

Wesentlicher Bestandteil von grundstein ist aber nicht nur die Bespielung der permanent präsenten Ausstellungsräume, sondern auch die künstlerische Nutzung temporärer Räume und des öffentlichen Raumes mittels Plakataktionen, Projektionen und Performances.

Aktuell gibt es 14 von KünstlerInnen organisierte Ausstellungs- und Projekträume. Insgesamt stehen mehr als 1.500 m2 Ausstellungsfläche zur Präsentation von zeitgenössischer Kunst zur Verfügung.

Die Grundsteingasse ist eine Plattform für direkte künstlerische Kommunikation. Auch internationalen KünstlerInnen bietet sich die Chance vor Ort diese Netzwerke zu nutzen und kennenzulernen.

grundstein 2013
Eröffnung: Sa 15.6.13 um 18h
Info und Programm: www.grundstein.at

Dauer: Sa 15. bis Sa 29.6.13
Öffnungszeiten: 18–21h

Finissage: Sa 29.6.13 ab 18h

16. Grundsteingasse – Map

Kontakt: info@masc.at oder martina_gasser2002@yahoo.de
Websites: www.grundstein.at und www.sammlungdichter.com

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>