Wildes-wildes Lainz

Wildkräuter am Yppenmarkt

Der einzige Stand mit Wildkräutern – selbst gepflückt und verarbeitet. Die getrockneten Kräuter können einzeln oder gemischt als Tees aufgegossen, die frischen zu Salaten und anderem verarbeitet werden, auch andere Anwendungen sind möglich. Günther und sein schlaues Heilkräuterbuch stehen mit Informationen parat.
Daneben im Angebot: Marmeladen, Säfte und Liköre aus ebenfalls selbst geernteten Wildpflanzen. Es darf am Stand verkostet werden.

Verkostung am NONO Adventmarkt am 20. und 21.12.2013

Kräutertees: Close your Eyes, No Montezuma, Manneken Pis, Belle Air, Vibration Positive, Potenza…

Marmelade/Gelees: Marillen, Stachelbeeren, Ribisel, Mirabellen, Schlehen, Weißdorn, Holler, Lindenblüten…

Sirup: Schafgarbe, Flieder, Magnolie…

Alle Kräuter, Früchte und Beeren aus Wildsammlung oder naturbelassenen Kulturen in Kärnten, Steiermark, Burgenland, OÖ, NÖ, Friaul, Slowenien, Böhmen, Mähren.

Produktauswahl
Kontakt: guenther.ellersdorfer@gmx.at


2 Gedanken zu „Wildes-wildes Lainz

  1. Suche Emailadresse von Günther Ellersdorfer,der länger mit meiner Schwester Uschi befreundet war. Planen ein Überraschungsfest für meine Schwester, die in Amerika lebt, zum 50. und möchten Ihre alten Freunde dabei einladen.Bitte um Rückmeldung!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.